Suche
  • kraeuternest

Rezept: Maiwipferlsirup


Du brauchst:


Junge Tannen - oder Fichtentriebe


Zucker (ich verwende Rohrohrzucker)


ein Glas mit weitem Hals (Gurkenglas)





Die Triebe werden jetzt abwechselnd mit dem Zucker ins Glas geschichtet:

4cm Tannen-oder Fichtentriebe, 2cm Zucker, 4cm Tannen- oder Fichtentriebe,

2cm Zucker.....

Wichtig ist es, die schichten gut anzudrücken und mit einer Schicht Zucker abzuschließen!


Wenn das Glas voll ist, verschließt du es und lässt es an einem dunklen Ort stehen, bis der Zucker flüssig geworden ist. Jetzt kannst du das ganze durch ein feines Sieb oder Tuch abfiltern und in dunkle Flaschen abfüllen.


Bei Husten wird der Sirup Löffelweise verabreicht.


Viel Spaß beim Nachmachen wünscht dir

Katrin aus dem KräuterNest


0 Ansichten
 

+43 (0) 664 12 70 798

8792 St.Peter /Freienstein

©2020 Katrins KräuterNest. Erstellt mit Wix.com